Pastinaken-Rolle mit Zitronencreme

kostenloses Rezept

Bei dieser Pastinaken-Rolle mit Zitronencreme trifft Gemüse auf Kuchen – eine perfekte Kombination. Schon unsere Großmütter kannten „Geheimzutaten“, mit deren Hilfe ihre Kuchen saftig und locker wurden: Durch die einfache Zugabe von z.B. geriebenen Karotten bekam der Kuchen nicht nur die nötige Feuchtigkeit, sondern auch noch eine besonders intensive Farbe.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
(Ab-)kühlen: 2 Stunden
Backen: 20 Minuten
Backform: 1 Backblech (ca. 33 x 24 cm)

Zutaten:
Für 10 Stücke

Für den Teig:
etwas Puderzucker für das Backblech
150 g Pastinaken
100 g Puderzucker
1 Prise Salz
6 Eier (M)
100 g Mehl
1 1⁄2 TL Backpulver

Für die Füllung:
400 g Doppelrahmfrischkäse Schale und Saft von
1⁄2 Bio-Zitrone
Mark von 1⁄2 Vanilleschote
200 g Lemon Curd
100 g Schlagsahne Puderzucker
1 Päckchen Sahnesteif

Schritt 1:
Den Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze; Umluft 160 °C) vorhei- zen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, dann dünn und gleichmäßig mit etwas Puderzucker bestäuben. Die Pastinaken putzen, schälen und mit einer Küchenreibe fein raspeln.

Schritt 2:
Puderzucker und 1 Prise Salz in einer Teigschüssel mischen. 2 EL davon
in eine weitere große Teigschüssel geben. Die Eier trennen. Eiweiße zu der kleineren Menge Puderzucker, Eigelbe zu der größeren Menge Puderzucker geben. Die Eiweiß-Zucker-Mischung mit den Schneebesen des Rührgeräts sehr steif schlagen.

Schritt 3:
Eigelb-Zucker-Mischung mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 4 Minuten hell-schaumig schlagen. Pastinaken, Mehl und Backpulver dazugeben und unterrühren. Dann zuerst ein Drittel des Eischnees mit einem Teiglöffel kräftig unterschlagen. Das nächste Drittel vorsichtig unterheben. Mit dem restlichen Eischnee ebenso verfahren.

Schritt 4:
Den Biskuitteig auf das Backblech geben und vorsichtig gleichmäßig auf dem Backblech verstreichen. Im Ofen (Mitte) ca. 20 Minuten backen.

Schritt 5:
Ein sauberes Küchentuch auf die Arbeitsfläche legen und mit Zucker bestreuen. Den Biskuit aus dem Ofen nehmen und auf das Tuch stürzen. Das Backpapier vorsichtig abziehen. Den Biskuit sofort zusammen mit dem Tuch von der Längsseite her aufrollen und ca. 1 Stunde auskühlen lassen.

Schritt 6:
Inzwischen die Füllung vorbereiten. Dafür Frischkäse, Zitronensaft und -schale, Vanillemark und Lemoncurd mit den Schneebesen des Rührgeräts glatt rühren. Nach Belieben mit Puderzucker nachsüßen. Sahne nach und nach dazugießen und alles fest und fluffig schlagen.

Schritt 7:
Ausgekühlte Biskuitrolle wieder entrollen, gleichmäßig mit der Zitronencreme bestreichen und wieder einrollen. Rolle mindestens 1 Stunde kalt stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Diese und viele weitere wundervolle Anleitungen findest du in diesem Buch:


Pastinaten-Rolle mit Zitronencreme - kostenloses Rezept

Kuchen trifft Gemüse

Schon Oma hat es gewusst: Gib Gemüse mit in den Kuchen, das macht das gute Stück schön saftig und gibt ihm eine tolle Farbe. Dekorative Backüberraschungen sind der neue Kreativtrend! Do-it-yourself begeisterte Selbermacherinnen haben das dekorative Backen für sich entdeckt – und wir haben das passende Programm dazu.
Artikelnummer: 8027

 

 

 

Pastinaken-Rolle mit Zitronencreme - kostenloses Rezept

Wir wünschen dir viel Spaß bei der Herstellung dieser Pastinaken-Rolle mit Zitronencreme.

Copyright © 2018 frechverlag
Die Anleitung ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Verbreitung ist, außer für private, nicht kommerzielle Zwecke, untersagt. Bei Verwendung im Unterricht und in Kursen ist auf das Buch hinzuweisen.

Schreibe unseren Freunden von TOPP einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.