Schokoladen-Ganache Buche De Noel mit Meringue-Pilzen

    kostenloses Rezept

    Mit diesem Rezept für eine Schokoladen-Ganache Buche De Noel
 mit Meringue-Pilzen kannst du deine Liebsten besonders zu Weihnachten begeistern. Die raffinierten Zutaten dieses besonderen Baumkuchens machen diese Leckerei zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Autoren des Buches “Basic Backen Weihnachten” ist es gelungen, Kindheitserinnerungen zu wecken und neugierig auf neue Rezepte zu machen.

    Zutaten:
    Für die Schokoladen-Ganache
    250 g Zartbitterschokolade
    360 ml Sahne
    Für den Biskuitteig
    120 g Mehl
    1 Prise Natron
    90 g Butter
    6 Eier
150 g Zucker

    Für die Maronen-Schoko-Füllung
    200 g Maronen-Püree
    150 g Butter
    80 g Zartbitterschokolade

    Für die Meringue-Pilze
    220 g Zucker
    4 Eiweiß
    50 g Zartbitterschokolade
    1 Rolle

    Tipp:
    Man kann den Biskuitteig auch mit einem Rum­Sirup (100 g Zucker mit 50 ml Rum aufkochen) tränken, bevor man die Maronen­Creme aufträgt!

    Zubereitung:
    Rezept für den Bûche de Noël:
    Die Ganache am Vorabend zubereiten und kalt stellen (Rezept siehe unten).
    Den Biskuitteig backen und während der eingerollte Teig im Kühlschrank abkühlt, die Maronen-Creme machen (siehe unten).
    Den Biskuitteig entrollen und mit Maronen-Creme bestreichen. Teig wieder einrollen und erneut kühlen.
    Ganache cremig aufschlagen. Die Enden der Biskuitrolle schräg abschneiden und als Äste neben dem Stamm auf dem Teller arrangieren. Die Rolle mit der Ganache bestreichen, sodass ein Rindenmuster entsteht. Bis zum Servieren kühl stellen.
    Kurz vor dem Servieren mit Meringue-Pilzen (siehe unten), etwas gehackten Pistazien als Moos, gezuckerten Cranberrys und kleinen Rosmarinzweigen dekorieren.
    Rezept für die Schokoladen-Ganache:
    Schokolade klein hacken und in eine Schüssel geben.
    Sahne zum Kochen bringen und über die Schokolade gießen. 2 Minuten stehen lassen.
    Die Masse verrühren, bis die Schokolade aufgelöst ist. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
    Wenn der Kuchen bereit zum Einstreichen ist, Ganache mithilfe eines Rührgeräts locker cremig schlagen.

    Rezept für den Biskuitteig:
    Mehl mit Natron vermengen. Butter schmelzen, abkühlen lassen und beiseitestellen. Ein Backblech einfetten und mit Backpapier auslegen. Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.
    Eier mit Zucker verquirlen und in einem Wasserbad so lange unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
    Anschließend die Masse so lange verrühren, bis sie sich verdoppelt hat. Das Mehl langsam unterheben und die Butter vorsichtig unterrühren.
    Den Teig auf das Backblech geben und glatt streichen. Etwa 15 Minuten im Ofen (Mitte) goldbraun backen.
    Ein Küchentuch leicht befeuchten und ein Backpapier darauflegen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und vorsichtig auf das Backpapier stürzen. Das Backpapier abziehen. Die Ränder abschneiden und vorsichtig von der langen Seite mit dem Küchentuch einrollen. Im Kühlschrank abkühlen lassen.

    Rezept für die Maronen-Schoko-Füllung:
    Maronen-Püree mit Butter locker aufschlagen. Schokolade schmelzen, zu der Creme hinzugeben und gut vermengen.

    Rezept für die Meringue-Pilze:
    Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 120 °C Ober-/Unterhitze (100 °C Umluft) vorheizen.
    Zucker mit 60 ml Wasser in einem Topf erhitzen, bis der Zucker komplett aufgelöst ist.
    Eiweiß steif schlagen und während des Rührens das heiße Zuckerwasser langsam hineingießen.
    Insgesamt 8 Minuten lang steif schlagen und anschließend die Masse in einen Spritzbeutel mit runder Tülle geben.
    Zunächst die Pilzstiele, anschließend die Hüte auf das Backpapier spritzen und dann etwa 2 Stunden im Ofen trocknen.
    Die Spitze der Stiele abschneiden. Die Schokolade schmelzen, die Unterseite der Hüte damit bestreichen und jeweils an einem Stiel anbringen.

    Diese und viele weitere wundervolle Anleitungen findest du in diesem Buch:


    Schokoladen-Ganache Buche De Noel
 und Meringue-Pilze - kostenloses Rezept

    BASIC BACKEN – WEIHNACHTEN

    GRUNDLAGEN & REZEPTE FÜR PLÄTZCHEN, KUCHEN UND CO.
    Autor: Plavic, Sara · Friedrich, Jennifer · Hansemann, Clara · Bumann, Tina · Plavic, Sara · Friedrich, Jennifer
    ISBN: 978-3-96093-062-4
    Seiten: 96
    Format: 21 x 17 cm
    Ausstattung: Hardcover

     

     

     

    Schokoladen-Ganache Buche De Noel
 und Meringue-Pilze - kostenloses Rezept

    Schokoladen-Ganache Buche De Noel
 und Meringue-Pilze - kostenloses Rezept

    © EMF / Sara Plavic

    Copyright © 2018 EMF Verlag
    Die Anleitung ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Verbreitung ist, außer für private, nicht kommerzielle Zwecke, untersagt. Bei Verwendung im Unterricht und in Kursen ist auf das Buch hinzuweisen.

    Schreibe unseren Freunden von EMF einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

    Wir wünschen dir viel Spaß bei der Zubereitung von dieser Schokoladen-Ganache Buche De Noel
 mit Meringue-Pilzen.

    Vorheriger ArtikelSchnelles Putencurry aus dem Wok
    Nächster ArtikelKokosmakronen mit Schokolade
    EMF
    FOLGE DEINER INSPIRATION – BEIM HANDARBEITEN, GESTALTEN, MALEN UND GENIESSE „Wie kopiere ich ein Kunstwerk“ – mit diesem Titel des spanischen Zeichenkünstlers José Maria Parramón startet die Edition Michael Fischer 1985 ihr erstes Programm. Neugegründet als Verlag für Kreativtechniken, erscheinen Bücher zu den Themen Zeichnen lernen, Maltechniken und Kompositionslehre. Verlagsgründer Michael Fischer, Sohn des Boje-Verlegers Hanns-Jörg Fischer, entwickelt die Edition Michael Fischer in den darauffolgenden Jahren zum führenden Verlag für Anleitungsbücher im Bereich Malen & Zeichnen: Unter seiner Leitung erscheinen heutige Klassiker wie die „Sammlung Leonardo“ oder auch „Das Handbuch für Künstler“. Das Programm der Edition Michael Fischer umfasst schließlich ein vielseitiges und fundiertes Ratgeberangebot für den Hobbykünstler.