Karibische Süßkartoffelburger

Bei jedem Bissen dieser Karibischen Süßkartoffelburger muss ich zwangsläufig an Sonne, Strand, Palmen und karibische Rhythmen denken. Was für ein tolles Feeling und was für ein sagenhafter Burgerhochgenuss! So beschreibt es die Autorin Sabrina Sue Daniels in ihrem Buch “Koch mit Kurkuma”. Ein abwechslungsreiches Buch mit köstlichen Rezepten die alle mit der unscheinbaren Wurzel mit unzähligen positiven Eigenschaften kombiniert sind.

Für 4 Personen

Zutaten:
FÜR DIE PATTIES
190 g Süßkartoffeln
125 ml Gemüsebrühe
60 g Quinoa (multicolor)
1 kleine rote Zwiebel
70 g Mais (aus der Dose)
40 g Mehl (Type 405)
1 gestr. TL Kurkumapulver
1 Eigelb (Größe M)
1⁄4 TL schwarzer Pfeffer, Salz
Öl zum Ausbacken

FÜR DAS CHUTNEY
12 Kirschtomaten
3 Scheiben frische Ananas
1 kleine rote Zwiebel
2 Frühlingszwiebeln
2 EL Limettensaft
Salz, Pfeffer

AUSSERDEM
4 Burgerbrötchen
4 EL Mayonnaise
2 EL Gartenkresse

Zubereitung:
Die Süßkartoffeln schälen, würfeln und in kochendem Salzwasser 15 Minuten garen. Anschließend abgießen und auskühlen lassen.

Inzwischen die Gemüsebrühe au ochen, die Quinoa darin bei niedriger Hitze 20–25 Minuten köcheln lassen.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Mais abtropfen lassen. Süßkartoffeln und Quinoa mit Zwiebel, Mais, Mehl, Kurkumapulver, Eigelb, Pfeffer und 1⁄2 TL Salz mischen und zu einem Teig verarbeiten. Aus der Masse mit feuchten Händen 4 gleich große Patties formen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Patties darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten in 5–6 Minuten goldbraun backen. Die Burger herausnehmen und auf Küchenpapier entfetten.

Für das Chutney die Kirschtomaten waschen, abtrocknen und vierteln. Die Ananasscheiben schälen und würfeln. Die rote Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel mischen, mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen.

Die Burgerbrötchen aufschneiden, jeweils mit Mayonnaise bestreichen. Die Patties auf die unteren Hälften legen, mit Chutney und Kresse belegen. Die oberen Brötchenhälften darauflegen.


Werbung

Diese und viele weitere wundervolle Inspirationen findest du in diesem Buch:

KOCH MIT – KURKUMA
Eine Zutat – 25 Rezepte
Autor: Daniels, Sabrina Sue, ISBN: 978-3-86355-781-2, Seiten: 64, Format: 21 x 17 cm, Ausstattung: Hardcover

Dieses Buch ist bei unseren Partnern erhältlich:

Buch bei Thalia kaufen

Buch bei Hugendubel kaufen

Buch bei amazon kaufen


Karibische Süßkartoffelburger

© EMF / Sabrina Sue Daniels

Copyright © 2020 EMF Verlag
Die Anleitung ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Verbreitung ist, außer für private, nicht kommerzielle Zwecke, untersagt. Bei Verwendung im Unterricht und in Kursen ist auf das Buch hinzuweisen.

Wir und unsere Freunde vom EMF Verlag freuen uns, wenn du diesen Inhalt mit deinen Freunden teilst.

Vorheriger ArtikelRamen mit Tempura-Garnelen
Nächster ArtikelHimbeer-Brownie-Cupcakes
EMF
Die innovativen Ratgeber für Groß und Klein richten sich an Künstler, kreative Selbermacher, Crafter, Bastler und alle, die Spaß am liebevoll selbst Gemachten haben. Die Titelvielfalt ist eine Quelle der Inspiration und reicht vom Malen und Zeichnen mit klassischen Medien wie Acryl, Öl, Aquarell, Pastell und Zeichenstiften bis hin kreativen Ideen der Papiergestaltung, Handarbeitsbüchern für Anfänger und Fortgeschrittene sowie einer Vielzahl weiterer Themen für alle, die ihrer Kreativität neue Impulse geben möchten.