Karibische Süßkartoffelburger

kostenloses Rezept

Bei jedem Bissen dieser Karibischen Süßkartoffelburger muss ich zwangsläufig an Sonne, Strand, Palmen und karibische Rhythmen denken. Was für ein tolles Feeling und was für ein sagenhafter Burgerhochgenuss! So beschreibt es die Autorin Sabrina Sue Daniels in ihrem Buch “Koch mit Kurkuma”. Ein abwechslungsreiches Buch mit köstlichen Rezepten die alle mit der unscheinbaren Wurzel mit unzähligen positiven Eigenschaften kombiniert sind.

Für 4 Personen

Zutaten:
FÜR DIE PATTIES
190 g Süßkartoffeln
125 ml Gemüsebrühe
60 g Quinoa (multicolor)
1 kleine rote Zwiebel
70 g Mais (aus der Dose)
40 g Mehl (Type 405)
1 gestr. TL Kurkumapulver
1 Eigelb (Größe M)
1⁄4 TL schwarzer Pfeffer, Salz
Öl zum Ausbacken

FÜR DAS CHUTNEY
12 Kirschtomaten
3 Scheiben frische Ananas
1 kleine rote Zwiebel
2 Frühlingszwiebeln
2 EL Limettensaft
Salz, Pfeffer

AUSSERDEM
4 Burgerbrötchen
4 EL Mayonnaise
2 EL Gartenkresse

Zubereitung:
Die Süßkartoffeln schälen, würfeln und in kochendem Salzwasser 15 Minuten garen. Anschließend abgießen und auskühlen lassen.

Inzwischen die Gemüsebrühe au ochen, die Quinoa darin bei niedriger Hitze 20–25 Minuten köcheln lassen.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Mais abtropfen lassen. Süßkartoffeln und Quinoa mit Zwiebel, Mais, Mehl, Kurkumapulver, Eigelb, Pfeffer und 1⁄2 TL Salz mischen und zu einem Teig verarbeiten. Aus der Masse mit feuchten Händen 4 gleich große Patties formen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Patties darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten in 5–6 Minuten goldbraun backen. Die Burger herausnehmen und auf Küchenpapier entfetten.

Für das Chutney die Kirschtomaten waschen, abtrocknen und vierteln. Die Ananasscheiben schälen und würfeln. Die rote Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel mischen, mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen.

Die Burgerbrötchen aufschneiden, jeweils mit Mayonnaise bestreichen. Die Patties auf die unteren Hälften legen, mit Chutney und Kresse belegen. Die oberen Brötchenhälften darauflegen.

Diese und viele weitere wundervolle Anleitungen findest du in diesem Buch:


Karibische Süßkartoffelburger - kostenloses Rezept

KOCH MIT – KURKUMA

Eine Zutat – 25 Rezepte
Autor: Daniels, Sabrina Sue
ISBN: 978-3-86355-781-2
Seiten: 64
Format: 21 x 17 cm
Ausstattung: Hardcover

 

 

 

 

 

Karibische Süßkartoffelburger - kostenloses Rezept

© EMF/Sabrina Sue Daniels

Copyright © 2018 EMF Verlag
Die Anleitung ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Verbreitung ist, außer für private, nicht kommerzielle Zwecke, untersagt. Bei Verwendung im Unterricht und in Kursen ist auf das Buch hinzuweisen.

Schreibe unseren Freunden von EMF einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

Wir wünschen dir viel Spaß mit diesem Rezept: Karibische Süßkartoffelburger.

Vorheriger ArtikelRamen mit Tempura-Garnelen
Nächster ArtikelLeichte Strandtunika
EMF
FOLGE DEINER INSPIRATION – BEIM HANDARBEITEN, GESTALTEN, MALEN UND GENIESSE „Wie kopiere ich ein Kunstwerk“ – mit diesem Titel des spanischen Zeichenkünstlers José Maria Parramón startet die Edition Michael Fischer 1985 ihr erstes Programm. Neugegründet als Verlag für Kreativtechniken, erscheinen Bücher zu den Themen Zeichnen lernen, Maltechniken und Kompositionslehre. Verlagsgründer Michael Fischer, Sohn des Boje-Verlegers Hanns-Jörg Fischer, entwickelt die Edition Michael Fischer in den darauffolgenden Jahren zum führenden Verlag für Anleitungsbücher im Bereich Malen & Zeichnen: Unter seiner Leitung erscheinen heutige Klassiker wie die „Sammlung Leonardo“ oder auch „Das Handbuch für Künstler“. Das Programm der Edition Michael Fischer umfasst schließlich ein vielseitiges und fundiertes Ratgeberangebot für den Hobbykünstler.