Einen Obstbaum pflanzen

Drei Dinge sollte ein Mann in seinem Leben tun: Ein Kind zeugen, ein Haus bauen und einen Obstbaum pflanzen. Mit “Selbstversorgung für Einsteiger” – How to pflanz einen Baum”  können wir helfen, damit Punkt drei auf jeden Fall gelingt. Und wir würden nicht von Selbstversorgung sprechen, wenn wir für dieses Projekt nicht einen Baum vorschlagen würden der Früchte trägt, die Ihnen auch schmecken. 

in Obstbaum macht einen Nutzgarten interessant, strukturiert ihn und liefert jede Menge köstlicher Früchte. Vor dem Pflanzen muss man aber prüfen, ob er nicht in Zukunft zuviel Schatten auf das eigene oder ein Nachbargrundstück werfen wird. 
Wurzelnackte Gehölze gibt es während der Vegetationsruhe zwischen Herbst und Spätwinter zu kaufen. Und was heißt wurzelnackt? Die Gehölze haben keinen Topfballen und müssen gleich nach dem Kauf ins Freiland oder vorübergehend in einen Topf gepflanzt werden.

Werbung

“Selbstversorgung für Einsteiger – Große Ernte im kleinen Garten” – der Ratgeber für Sie nur zehn Schritten zum eigenen Nutzgarten. Mit praxiserprobten Schritt-für-Schritt-Anleitungen, über 600 Fotos und besonderen Gartenprojekten speziell für Hochbeete und Co. werden Sie ruckzuck zum Selbstversorger. Autor Simon Akeroyd schreibt regelmäßig Artikel für zahlreiche Gartenmagazine und war als Garden Manager für die RHS (Royal Horticultural Society) tätig. Für die BBC arbeitete er als Produzent und Gartenexperte

MATERIAL & WERKZEUG
• Bäumchen, Komposterde
• Spaten, Pflock, Baumband, Vorschlaghammer, Nagel

Schritt 1

Einen Obstbaum pflanzen

Graben Sie ein Pflanzloch. Es muss so tief sein, dass die Bodenmarke am Jungbaum mit der Oberfläche abschließt. 
Tipp: Legen Sie einen Spaten über das Loch. An ihm können Sie die Bodenmarke ausrichten. Der Baum muss so tief gepflanzt werden wie zuvor in der Baumschule.

Schritt 2

Einen Obstbaum pflanzen

Schlagen Sie als Stütze für den Baum einen stabilen Pflock etwa 60 cm tief in das Erdreich. Schlagen Sie den Pflock vor dem Pflanzen ein, um die Wurzeln nicht zu verletzen.

Schritt 3

Einen Obstbaum pflanzen

Stellen Sie den Baum wieder ins Loch und füllen Sie es so mit Erde, dass keine Lufteinschlüsse um die Wurzeln bleiben. Die Veredelungsstelle, eine Verdickung im Stamm, muss sich immer über dem Boden befinden.

Schritt 4

Einen Obstbaum pflanzen

Drücken Sie die Erde fest, aber ohne sie zu sehr zu verdichten. Mischen Sie Komposterde im Verhältnis 1:1 in den Aushub, bevor Sie ihn wieder in das Pflanzloch füllen. Erde festtreten.

Schritt 5

Einen Obstbaum pflanzen

Binden Sie den Stamm mit einem gepolsterten Baumband an den Pflock. Es verhindert, dass der Stamm am Pflock reibt. Binden Sie den Stamm mit einem Baumband am Pflock fest. Ein Nagel verhindert, dass das Band nach unten rutscht.

Gut wässern und zum Schluss den Wurzelraum mit gut verrotteter Komposterde mulchen.


Werbung

Werbung

Diese und viele weitere wundervolle Inspirationen findest du in diesem Buch:

Selbstversorgung für Einsteiger
Große Ernte im kleinen Garten
Simon Akeroyd, ISBN 978-3-8310-3901-2, Januar 2020, 256 Seiten, 203 x 243 mm, fester Einband, Über 600 farbige Fotos und Illustrationen

Einen Obstbaum pflanzen

Dieses Buch ist bei unseren Partnern erhältlich:


Einen Obstbaum pflanzen

© DK Verlag / Peter Anderson

Copyright © 2021 DK Verlag
Die Anleitung ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Verbreitung ist, außer für private, nicht kommerzielle Zwecke, untersagt. Bei Verwendung im Unterricht und in Kursen ist auf das Buch hinzuweisen.

Wir und unsere Freunde vom DK Verlag freuen uns, wenn du diesen Inhalt mit deinen Freunden teilst.

Wir wünschen dir viel Vergnügen mit diesem Rezept für das Projekt Obstbaum pflanzen.

Werbung
Vorheriger ArtikelLammeintopf mit Wein und Gartengemüse
Nächster ArtikelLow Budget Rezepte ohne Bla Bla
Die Dorling Kindersley Verlag GmbH gehört zu Penguin Random House. Das Verlagsprogramm umfasst ein breites Spektrum an hochwertigen Lexika und Ratgebern zu den unterschiedlichsten Themen: Mensch und Natur, Geschichte und Musik, Garten, Essen und Trinken, Fitness und Wellness und Partnerschaft, Eltern und Kind, Tiere, Hobby, Sport und Gesundheit, Reiseführer sowie Sach- und Spielbücher für Kinder.