Überbackener Tomaten-Couscous

    kostenloses Rezept

    Mit diesem überbackenen Tomaten-Couscous bringst du einfach und schnell ein Stück Marokko in die eigenen vier Wände. Während die Einheimischen in der Medina am liebsten ihre traditionellen Rezepte kochen, experimentieren die Einwohner in der modernen Neustadt fleißig mit neuen Speisen. Und dass alles, was mit Käse überbacken wird, auch richtig lecker ist, hat sich auch schon herumgesprochen. Der Autor Patrick Rosenthal hat mit dem Buch “Marrakesch – Das Marokko-Kochbuch” ein echtes Kunstwerk erschaffen. Beeindruckende Einblicke in das Leben und die Kultur des Landes, 70 authentische Rezepte, Hintergrundinformationen und spannende Fotostrecken erwarten die Leser dieses fantastischen Buches.

    Zutaten:
    250 ml Hühnerbrühe
    200 g Couscous
    1⁄2 TL gemahlener
    Kreuzkümmel
    15 g Butter
    150 g Mangold
    1 Dose Tomatenstücke (ca. 400 g Füllgewicht)
    100 g Käse (Bergkäse, Gouda o. Ä.)
    Salz
    Pfeffer

    Zubereitung:
    1. Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen und eine Auflaufform mit etwa 1 l Fassungsvermögen einfetten. Hühnerbrühe aufkochen lassen, vom Herd nehmen und Couscous, Kreuzkümmel sowie Butter einrühren. Abgedeckt 10 Minuten ziehen lassen.

    2. Mangold waschen, hacken und unter den Couscous heben, mit Salz und Pfeffer würzen. Couscous in die Auflaufform geben und glattstreichen. Tomaten darüber verteilen, Käse reiben und über die Tomaten streuen. Im Ofen 30 Minuten goldbraun backen.

    Tipp:
    Ich mag den Auflauf am liebsten mit würzigem Bergkäse, aber auch Gouda und Emmentaler passen perfekt. Mangold kann auch gut gegen frischen Spinat ausgetauscht werden.

    Diese und viele weitere wundervolle Anleitungen findest du in diesem Buch:


    MARRAKESCH – DAS MAROKKO−KOCHBUCH

    ÜBER 70 AUTHENTISCHE REZEPTE VON COUSCOUS ÜBER HUMMUS BIS TAJINE
    Autor: Patrick Rosenthal
    ISBN: 978-3-96093-045-7
    Seiten: 220
    Format: 26 x 21 cm
    Ausstattung: Hardcover

     

     

     

    Überbackener Tomaten-Couscous - kostenloses Rezept

    © EMF/Patrick Rosenthal

    Copyright © 2019 EMF Verlag
    Die Anleitung ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Verbreitung ist, außer für private, nicht kommerzielle Zwecke, untersagt. Bei Verwendung im Unterricht und in Kursen ist auf das Buch hinzuweisen.

    Wir und unsere Freunde vom EMF Verlag freuen uns, wenn du diesen kostenlosen Inhalt mit deinen Freunden teilst.
    Vorheriger ArtikelSchleifen-Torte mit Erdbeer-Buttercreme
    EMF
    FOLGE DEINER INSPIRATION – BEIM HANDARBEITEN, GESTALTEN, MALEN UND GENIESSE „Wie kopiere ich ein Kunstwerk“ – mit diesem Titel des spanischen Zeichenkünstlers José Maria Parramón startet die Edition Michael Fischer 1985 ihr erstes Programm. Neugegründet als Verlag für Kreativtechniken, erscheinen Bücher zu den Themen Zeichnen lernen, Maltechniken und Kompositionslehre. Verlagsgründer Michael Fischer, Sohn des Boje-Verlegers Hanns-Jörg Fischer, entwickelt die Edition Michael Fischer in den darauffolgenden Jahren zum führenden Verlag für Anleitungsbücher im Bereich Malen & Zeichnen: Unter seiner Leitung erscheinen heutige Klassiker wie die „Sammlung Leonardo“ oder auch „Das Handbuch für Künstler“. Das Programm der Edition Michael Fischer umfasst schließlich ein vielseitiges und fundiertes Ratgeberangebot für den Hobbykünstler.