Süßkartoffel-Grünkohl-Kroketten

Die Süßkartoffel-Grünkohl-Kroketten von Ernährungsexpertin Annabel Karmel sind ein perfekter Begleiter für die Zeit von 6-9 Monaten und auch für Unterwegs sehr praktisch. Die Geburt eines Kindes, die ersten gemeinsamen Lebensmonate und die ersten Entwicklungsschritte – es gibt wohl kaum eine aufregendere -und mehr nervenzehrende- Zeit für frischgebackene Eltern. Da sollten sie sich nicht auch noch Gedanken um eine ausgewogene, gesunde Ernährung machen müssen sobald die Umstellung von Milch auf feste Nahrung ansteht. Geschickt verpackt wird Ihr Baby auch das Grünzeug lieben.

Annabel Karmel ist auch in Deutschland eine bekannte Expertin für Baby- und Kinderernährung. Sie hat mehr als 20 Bücher zu diesem Thema geschrieben und erhielt zahlreiche Auszeichnungen für ihre Arbeit. In der komplett überarbeiteten Version von “Babykost –  Was Babys schmeckt” geht sie auch auf vegane und vegetarische Ernährung ein und schildert ausführlich den derzeitigen Forschungsstand was Allergien und Unverträglichkeiten betrifft. Mit über 60 Rezepten erhalten Sie einen Schatz an Erfahrung für Nährstofflieferanten für die optimale Entwicklung und das kindliche Wachstum, eingeteilt in drei Phasen von 4 -12 Monate. 

Werbung

Zum Einfrieren geeignet
Ergibt 14 Stück 
Geeignet ab 7 Monaten • Vorbereitungszeit: 15 Minuten • Garzeit: 18 Minuten 
Enthält Kohlenhydrate, Kalzium, Eiweiß, Vitamin A, Vitamin K, verschiedene Mineralstoffe

Zutaten:
2 EL Sonnenblumenöl
1 kleine Zwiebel, geschält und fein gehackt (nach Belieben)
100g Pilze, fein gehackt
1 mittelgroße Karotte, geschält und geraspelt
20g Grünkohl, klein geschnitten
1 Knoblauchzehe, zerdrückt (nach Belieben)
150g Süßkartoffel, eingestochen
50g Semmelbrösel oder glutenfreies Paniermehl
30g geriebener Edamer oder veganer Käse
Mehl oder glutenfreies Mehl

Rezept:
Schritt 1: 1 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel, Pilze, Karotte, Kohl und Knoblauch zugeben und 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Abkühlen lassen.

Schritt 2: Die Süßkartoffel in der Mikrowelle in 10 Minuten weich garen. Abkühlen lassen und das Fruchtfleisch aus der Schale in eine Schüssel löffeln.

Schritt 3: Gekochtes Gemüse, Semmelbrösel und Käse zu der Süßkartoffel geben und alles zu einer sämigen Masse verrühren. 14 kleine Kroketten formen und in Semmelbrösel wenden.

Schritt 4: 1 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen. Die Kroketten in 3–4 Minuten auf allen Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen und vor dem Servieren abkühlen lassen.

Schritt 5: Bei Bedarf über Nacht im Kühlschrank oder wenige Stunden bei Zimmertemperatur
aufbewahren. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft 160°C)

10–12 Minuten erhitzen.

Variieren Sie …
Wenn Sie keinen Grünkohl bekommen, können Sie anderes nährstoffreiches Blattgemüse wie Weißkohl oder Mangold verwenden.

Ersetzen Sie die Pilze durch rote Paprika – sie liefert zusätzlich Betacarotin.


Werbung

Werbung

Diese und viele weitere wundervolle Inspirationen findest du in diesem Buch:

Babykost
Was ihrem Baby schmeckt
ISBN 978-3-8310-3719-3, 160 Seiten, 180 x 226 mm, Mit über 150 farbigen Fotos

Süßkartoffel-Grünkohl-Kroketten

Dieses Buch ist bei unseren Partnern erhältlich:


Süßkartoffel-Grünkohl-Kroketten

© DK Verlag / Dave King

Copyright © 2021 DK Verlag
Die Anleitung ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Verbreitung ist, außer für private, nicht kommerzielle Zwecke, untersagt. Bei Verwendung im Unterricht und in Kursen ist auf das Buch hinzuweisen.

Wir und unsere Freunde vom DK Verlag freuen uns, wenn du diesen Inhalt mit deinen Freunden teilst.

Wir wünschen dir viel Vergnügen mit diesem Rezept für diese Süßkartoffel-Grünkohl-Kroketten.

Werbung
Vorheriger ArtikelRote Bete-Kartoffelsalat mit geräucherter Hühnerbrust
Nächster ArtikelKimchi Pfannkuchen mit Spinatsalat
Die Dorling Kindersley Verlag GmbH gehört zu Penguin Random House. Das Verlagsprogramm umfasst ein breites Spektrum an hochwertigen Lexika und Ratgebern zu den unterschiedlichsten Themen: Mensch und Natur, Geschichte und Musik, Garten, Essen und Trinken, Fitness und Wellness und Partnerschaft, Eltern und Kind, Tiere, Hobby, Sport und Gesundheit, Reiseführer sowie Sach- und Spielbücher für Kinder.