Möhren-Kichererbsen-Pfanne mit Avocadomus

Gesund, raffiniert und lecker – wer liebt sie nicht, Rezepte wie Frank Rosins Möhren Kichererbsen-Pfanne, die nicht nur super lecker und fix gemacht sind, sondern dabei auch noch so raffiniert sind, dass einem auch wirklich jeder abnimmt, man hätte sie von der letzten Reise aus einem kleinen Dorf fernab der Touristenrouten mitgebracht. Dazu ist dieses Pfannengericht vollgepackt mit Vitamin E und damit richtig gut für euer Immunsystem – perfekt für die Übergangszeit. 

Auch Frank Rosin, der bekannte Sterne- und TV-Koch, war durch unregelmäßige Tagesabläufe und einen stressigen Job nicht davor gefeit, zusätzliche Pfunde auf die Hüften zu bekommen. Mit ausgewogener und gesunder Ernährung sowie Sport hat er es geschafft, 15 Kilo abzunehmen – dass er dabei als Koch hohe Ansprüche hat, was das Kulinarische angeht, versteht sich von selbst. So sind in diesem Buch 75 besondere und alltagstaugliche “Schmackofatz”-Diät-Rezepte zusammengekommen, die aus einer Diät eine Ernährungsumstellung mit Langzeitgarantie machen. 

2 Personen
15 Minuten
Garzeit 10 Minuten

Zutaten:
400 g Möhren
1 rote Chilischote
1 Stück frischer Ingwer (2 cm)
2 EL Olivenöl
200 g Kichererbsen (Dose),
abgetropft
1⁄2 TL gemahlener Zimt
1⁄2 TL Kreuzkümmel
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL getrockneter Thymian
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Thymianblüten, nach Saison

Avocadomus:
1 Bund Schnittlauch
1 Avocado
1 Limette, frisch gepresst
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Nährwerte pro Portion:
11,2 g Eiweiß
24,6 g Fett
31 g Kohlenhydrate
426 kcal
1785 KJ

Rezept:
Die Möhren putzen, schälen und würfeln. Die Chilischote von den Samen befreien (wer es schärfer mag, entfernt die Samen nicht) und fein würfeln. Den Ingwer schälen und ebenfalls fein würfeln.

Eine Pfanne mit Olivenöl ausstreichen und erhitzen. Darin Möhren, Chilischote, Ingwer und Kichererbsen goldbraun braten.

Auch die Gewürze und den Thymian hinzufügen, alles salzen und pfeffern. Bei reduzierter Temperatur garen lassen, bis die Möhren bissfest und gar sind.
Inzwischen für das Mus den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Die Avocado halbieren, vom Stein befreien und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus den Schalen heben. In einer Schüssel die Avocado mit einer Gabel zu stückigem Mus zerdrücken. Dieses mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Schnittlauchröllchen vermischen.

Die Möhren-Kichererbsen-Pfanne mit Thymianblüten garnieren und gemeinsam mit dem Avocadomus servieren.


Werbung

Werbung

Diese und viele weitere wundervolle Inspirationen findest du in diesem Buch:

Gesund und fit mit Frank Rosin
Erfolgreich abnehmen mit dem persönlichen Ernährungsprogramm vom Sternekoch. Das Kochbuch mit 75 Rezepten
Autor Frank Rosin, ISBN 978-3-8310-3875-6, 192 Seiten, 197 x 252 mm, fester Einband (Cover mit Leinenrücken), Mit 100 farbigen Fotos

Möhren-Kichererbsen-Pfanne mit Avocadomus

Dieses Buch ist bei unseren Partnern erhältlich:


Möhren-Kichererbsen-Pfanne mit Avocadomus

© DK Verlag / Julia Hildebrand & Ingolf Hatz

Copyright © 2021 DK Verlag
Die Anleitung ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Verbreitung ist, außer für private, nicht kommerzielle Zwecke, untersagt. Bei Verwendung im Unterricht und in Kursen ist auf das Buch hinzuweisen.

Wir und unsere Freunde vom DK Verlag freuen uns, wenn du diesen Inhalt mit deinen Freunden teilst.

Wir wünschen dir viel Vergnügen mit diesem Rezept für diese Möhren-Kichererbsen-Pfanne mit Avocadomus.

Vorheriger ArtikelKörnerbrot aus der Back-Werkstatt
Nächster ArtikelKimchi-mit Kohl, Apfel und Karotte
DK
Die Dorling Kindersley Verlag GmbH gehört zu Penguin Random House. Das Verlagsprogramm umfasst ein breites Spektrum an hochwertigen Lexika und Ratgebern zu den unterschiedlichsten Themen: Mensch und Natur, Geschichte und Musik, Garten, Essen und Trinken, Fitness und Wellness und Partnerschaft, Eltern und Kind, Tiere, Hobby, Sport und Gesundheit, Reiseführer sowie Sach- und Spielbücher für Kinder.