Koch mit Kurkuma von Sabrina Sue Daniels

Jetzt wird es exotisch! Ingwer, Koriander und Co. haben schon lange Einzug in hiesige Küchen gehalten, doch Kurkuma war bislang noch selten vertreten. Dabei ist die Heilknolle, die auch als Gelbwurz bekannt ist, ein echtes Multitalent: Sie sorgt nicht nur für eine sonnengelbe Farbe und einen kräftigen Geschmack, sondern wirkt auch schmerzstillend sowie entzündungshemmend. In Indien wird die Knolle deshalb besonders gerne für Gerichte der Ayurveda-Küche verwendet. Kurkuma lässt sich zudem vielfältig für eine gesunde Ernährung einsetzen: Von Kurkuma-Hirse-Porridge und -Wraps bis hin zu Samosas mit Linsen bereichert das Gewürz eine Vielzahl an Gerichten. 25 davon werden in „Koch mit – Kurkuma” vorgestellt. Ein Genuss für gesundheitsbewusste Feinschmecker!

Zu diesem Buch haben wir eine spannende Leseprobe für dich:

 

zur Leseprobe

 

Vorheriger ArtikelKaribische Süßkartoffelburger
Nächster ArtikelLeichte Strandtunika
EMF Verlag
FOLGE DEINER INSPIRATION – BEIM HANDARBEITEN, GESTALTEN, MALEN UND GENIESSE „Wie kopiere ich ein Kunstwerk“ – mit diesem Titel des spanischen Zeichenkünstlers José Maria Parramón startet die Edition Michael Fischer 1985 ihr erstes Programm. Neugegründet als Verlag für Kreativtechniken, erscheinen Bücher zu den Themen Zeichnen lernen, Maltechniken und Kompositionslehre. Verlagsgründer Michael Fischer, Sohn des Boje-Verlegers Hanns-Jörg Fischer, entwickelt die Edition Michael Fischer in den darauffolgenden Jahren zum führenden Verlag für Anleitungsbücher im Bereich Malen & Zeichnen: Unter seiner Leitung erscheinen heutige Klassiker wie die „Sammlung Leonardo“ oder auch „Das Handbuch für Künstler“. Das Programm der Edition Michael Fischer umfasst schließlich ein vielseitiges und fundiertes Ratgeberangebot für den Hobbykünstler.