Das gesunde Darmkochbuch von Christina Wiedemann

Vorbei sind die Zeiten, in denen Verdauung ein Tabu-Thema war! Wer Wert auf ein gesundes Immunsystem legt, weiß, wie wichtig der Darm für das Wohlbefinden ist. Er reagiert nicht auf alle Speisen gleichermaßen charmant, sondern streikt bei falscher Kost. Bei körperlichen Leiden lohnt es sich deshalb, einen Blick auf die Ernährung zu werfen. Christina Weidemann, studierte ökotrophologin, zeigt mit 50 Rezepten, welche Speisen besonders gut für die Darmflora sind. Leckere Gerichte wie Sauerkraut-Kartoffel-Pfanne, Himbeer-Fruchtschnitten oder griechischer Nudelsalat beweisen, dass der Geschmack dabei nicht auf der Strecke bleiben muss. Dazu gibt es eine Anleitung für eine Schonkost-Woche. Mit Genuss zur gesunden Darmflora!

Zu diesem Buch haben wir eine spannende Leseprobe für dich:

 

zur Leseprobe

 

Vorheriger ArtikelZucchini-Lachs-Pizza
Nächster ArtikelKürbis-Lasagne mit Bergkäse und Mozzarella
EMF Verlag
FOLGE DEINER INSPIRATION – BEIM HANDARBEITEN, GESTALTEN, MALEN UND GENIESSE „Wie kopiere ich ein Kunstwerk“ – mit diesem Titel des spanischen Zeichenkünstlers José Maria Parramón startet die Edition Michael Fischer 1985 ihr erstes Programm. Neugegründet als Verlag für Kreativtechniken, erscheinen Bücher zu den Themen Zeichnen lernen, Maltechniken und Kompositionslehre. Verlagsgründer Michael Fischer, Sohn des Boje-Verlegers Hanns-Jörg Fischer, entwickelt die Edition Michael Fischer in den darauffolgenden Jahren zum führenden Verlag für Anleitungsbücher im Bereich Malen & Zeichnen: Unter seiner Leitung erscheinen heutige Klassiker wie die „Sammlung Leonardo“ oder auch „Das Handbuch für Künstler“. Das Programm der Edition Michael Fischer umfasst schließlich ein vielseitiges und fundiertes Ratgeberangebot für den Hobbykünstler.