Chai-Bananen-Streuselkuchen mit Karamell-Sauce

kostenloses Rezept

Dieser Chai-Bananen-Streuselkuchen mit Karamell-Sauce wird mit Tee gebacken. Ja, du hast richtig gehört. In diesem Rezept nehmen wir dich mit auf eine abwechslungsreiche Reise und bringen dir die Geheimnisse und die wundervolle Welt des Backens mit Tee näher.

Zutaten:
FÜR EIN BLECH (30 x 40 cm)

Für den Teig:
• 250 g Butter
• 220 g brauner Zucker
• 1 TL gemahlener Zimt
• 1 Prise Salz
• 6 Eier
• 200 g Mehl
• 3 – 4 reife Bananen
• 100 g Joghurt 3,8 % Fett
• 2 TL Chai-Pulver
• 1 Pkg. Backpulver
• 125 g Walnüsse

Für die Streusel:
• 175 g Butter
• 140 g Walnüsse
• 250 g Mehl
• 125 g brauner Zucker
• 1 TL Zimt
• 1 Prise Salz
• 1 TL Chai-Pulver

Für die Chai Karamelsauce:
• 100 g Sahne
• 4 Teebeutel Chai-Tee
• 200 g Zucker
• 70 g Butter
• 1 Prise Salz

Schritt 1:
Für die Streusel die Butter schmelzen und die Walnüsse grob hacken. Mehl, Zucker, Zimt, Salz, Chai-Pulver und Walnüsse in einer Schüssel mischen. Heiße Butter auf einmal zugießen und gut verrühren. Abkühlen lassen.

Schritt 2:
Das Backblech ausfetten und mit Mehl bestäuben. Den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen.

Schritt 3:
Für den Teig Butter, Zucker, Zimt und Salz ca. 5 Minuten cremig rühren. Eier nacheinander im Wechsel mit je 1 EL Mehl gut unter- rühren. Bananen schälen, mit einer Gabel fein zerdrücken und zusammen mit dem Joghurt unter die Eier-Fett-Masse rühren. Mehl, Chai-Pulver und Backpulver mischen und zusammen mit den Walnüssen kurz unterrühren.

Schritt 4:
Teig in der Form verteilen und die Streusel darauf geben. 30 – 35 Minuten backen (bei der Garprobe darf der Kuchen noch ein bisschen feucht sein).

Schritt 5:
Für die Karamellsauce die Sahne mit dem Chai-Tee aufkochen und dann 10 Minuten ziehen lassen. Den Zucker in einem weiten Topf langsam karamellisieren lassen. Sobald der Karamell eine gold- braune Farbe erreicht hat, kommen Butter, Salz und die Chai-Sahne dazu und werden mit dem Karamell verrührt. Durch den Temperaturunterschied wird der Karamell erst etwas fest, löst sich aber schnell wieder auf. Auskühlen lassen, dabei evtl. zwischendurch umrühren.

Schritt 6:
Den Kuchen in Stücke schneiden und die Chai-Karamell-Sauce dazu reichen.

TIPP:
In kleinen Marmeladengläsern hält sich die Sauce über mehrere Monate im Kühlschrank.

Diese und viele weitere wundervolle Anleitungen findest du in diesem Buch:


Chai-Bananen-Streuselkuchen mit Karamell-Sauce - kostenloses Rezept

Backen mit Tee – Eine Liebesgeschichte

Was verbirgt sich wohl hinter der schönsten Liebesgeschichte des Jahres? Backen mit Tee! Aromatischer Tee kombiniert mit süßem Kuchengenuss eröffnet eine ganz neue Vielfalt des Backens. Noch nie haben sich zwei so gut ergänzt. Ob Kräuter-, Früchte-, Schwarztee, Chai oder Matcha, jede Teesorte lässt sich auf unterschiedlichste Arten mit Teigen und Cremes kombinieren.
Artikelnummer: 8035

Chai-Bananen-Streuselkuchen mit Karamell-Sauce - kostenloses Rezept

Wir wünschen dir viel Spaß bei der Herstellung dieses Chai-Bananen-Streuselkuchen mit Karamell-Sauce.

Copyright © 2018 frechverlag
Die Anleitung ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Verbreitung ist, außer für private, nicht kommerzielle Zwecke, untersagt. Bei Verwendung im Unterricht und in Kursen ist auf das Buch hinzuweisen.

Schreibe unseren Freunden von TOPP einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.
Vorheriger ArtikelSeesack im Seil-Style
Nächster ArtikelPastinaken-Rolle mit Zitronencreme
TOPP
Mit Innovationskraft und gutem Gespür für aktuelle Trends zeigen wir, dass kreatives Gestalten Spaß macht – heute mehr denn je. Mit derzeit über 950 lieferbaren Büchern und jährlich 250 Neuerscheinungen sind wir deutschlandweit Marktführer im Bereich kreativer Freizeitbücher. Unser Programm unter dem Label TOPP umfasst die Bereiche Handarbeiten, Basteln, Kreativ Wohnen & Leben, KinderKreativ sowie Malen & Zeichnen.