Basic Backen Klassiker von diversen Autoren

Ein ausgiebiger Kaffeeklatsch mit knusprigem, hausgemachtem Gebäck verspricht pure Gemütlichkeit. Deshalb erfreuen sich traditionelle Kuchenklassiker immer größerer Beliebtheit: Kuchen wie bei Oma ist gefragt wie nie zuvor! Mit den Tortenklassikern Schwarzwälder Kirsch oder Frankfurter Kranz verbinden sich Heimat und Tradition. Wenn der Kuchen so wie früher schmeckt und Erinnerungen und Sehnsucht weckt, herrscht in jeder Kaffeerunde ein stimmungsvolles Flair. In „Basic Backen – Klassiker“ sind 96 abwechslungsreiche Rezepte aufgeführt, die bedarfsgerechte Versionen des klassischen Backens für den persönlichen Geschmack anbieten. Ein handliches Buchformat, einfache, praktische Zubereitungen sowie ein verlockend fairer Preis sorgen für die Verbreitung dieser Backtraditionen mit Pfiff.

Zu diesem Buch haben wir eine spannende Leseprobe für dich:

 

zur Leseprobe

 

Vorheriger ArtikelCreme-Roulade mit Kiwi
Nächster ArtikelPhiladelphia-Torte mit Zitronen
EMF Verlag
FOLGE DEINER INSPIRATION – BEIM HANDARBEITEN, GESTALTEN, MALEN UND GENIESSE „Wie kopiere ich ein Kunstwerk“ – mit diesem Titel des spanischen Zeichenkünstlers José Maria Parramón startet die Edition Michael Fischer 1985 ihr erstes Programm. Neugegründet als Verlag für Kreativtechniken, erscheinen Bücher zu den Themen Zeichnen lernen, Maltechniken und Kompositionslehre. Verlagsgründer Michael Fischer, Sohn des Boje-Verlegers Hanns-Jörg Fischer, entwickelt die Edition Michael Fischer in den darauffolgenden Jahren zum führenden Verlag für Anleitungsbücher im Bereich Malen & Zeichnen: Unter seiner Leitung erscheinen heutige Klassiker wie die „Sammlung Leonardo“ oder auch „Das Handbuch für Künstler“. Das Programm der Edition Michael Fischer umfasst schließlich ein vielseitiges und fundiertes Ratgeberangebot für den Hobbykünstler.